Levin Häni - Inselspital Bern - Neurochirurgie

Contenu principal

Levin Häni

Assistenzarzt

Telefon: +41 (0)31 632 24 09
Email: levin.haeni@insel.ch

Besondere Schwerpunkte und Spezialisierungen

  • Navigierte Hirnstimulation zur präoperativen Funktionsdiagnostik und Neuromodulation

Kurzes Profil

Levin Häni absolvierte sein Studium an der Universität Zürich mit Auslandaufenthalten an der Université Paris Descartes sowie an der Duke University in North Carolina. Im Anschluss beschäftigte er sich im Support Center for Advanced Neuroimaging des Inselspitals unter Leitung von Prof. Wiest und Prof. Gralla mit der Entwicklung von Methoden zur Computer-assistierten Bildbefundung bei Schlaganfällen. Nach einjähriger chirurgischer Grundausbildung an den Kliniken für Viszeral-, Thorax- und Gefässchirurgie am Kantonsspital Winterthur begann er 2016 seine Weiterbildung als Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Neurochirurgie unter der Leitung von Prof. Andreas Raabe.

Berufliche Stationen

2008–2014 Studium der Humanmedizin an den Universitäten Zürich, Paris und an der Duke University in North Carolina
2014 Schweizerisches und US-amerikanisches Staatsexamen
2014–2015 Forschungstätigkeit am Universitätsinstitut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie, Inselspital Bern (Prof. R. Wiest und Prof. J. Gralla)
2015 Assistenzarzt Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefässchirurgie, Kantonsspital Winterthur (PD Dr. med. S. Breitenstein)
2015–2016 Basisexamen Chirurgie
Seit 2016 Assistenzarzt, Universitätsklinik für Neurochirurgie, Inselspital Bern (Prof. A. Raabe)

Veröffentlichungen klinischer und wissenschaftlicher Arbeiten

Die aktuellste Übersicht finden Sie hier unter Publikationen Levin Häni in der Medline/PubMed (ein Service der U.S. National Library of Medicine und dem National Institutes of Health).

  1. McKinley R, Häni L, Gralla J, El-Koussy M, Bauer S, Arnold M, Fischer U, Jung S, Mattmann K, Reyes M, Wiest R. Fully Automated Stroke Tissue Estimation using Random Forest Classifiers (FASTER). Journal of Cerebral Blood Flow and Metabolism. Accepted for Publication.
  2. Maier O, Menze BH, von der Gablentz J, Häni L, Heinrich MP, Liebrand M, Winzeck S, Basit A, Bentley P, Chen L, Christiaens D, Dutil F, Egger K, Feng C, Glocker B, Götz M, Haeck T, Halme HL, Havaei M, Iftekharuddin KM, Jodoin PM, Kamnitsas K, Kellner E, Korvenoja A, Larochelle H, Ledig C, Lee JH, Maes F, Mahmood Q, Maier-Hein KH, McKinley R, Muschelli J, Pal C, Pei L, Rangarajan JR, Reza SM, Robben D, Rueckert D, Salli E, Suetens P, Wang CW, Wilms M, Kirschke JS, Krämer UM, Münte TF, Schramm P, Wiest R, Handels H, Reyes M. ISLES 2015 - A public evaluation benchmark for ischemic stroke lesion segmentation from multispectral MRI. Med Image Anal. 2016 Jul 21;35:250-269. doi:10.1016/j.media.2016.07.009.
  3. Valenzuela W, Ferguson SJ, Ignasiak D, Diserens G, Häni L, Wiest R, Vermathen P, Boesch C, Reyes M. FISICO: Fast Image SegmentatIon COrrection. PLoS One. 2016 May 25;11(5):e0156035. doi:10.1371/journal.pone.0156035.

 

 

Created by snowflake productions gmbh