CONVIVO-Projekte

In der Neurochirurgie des Inselspitals wird seit 2020 eine innovative technische Entwicklung bei der Operation von Hirntumoren eingesetzt und erforscht. Mittels der konfokalen Laserendomikroskopie ist es möglich, mit dem Instrument in der Hand des Chirurgen Tumorzellen zu erkennen, die mit blossem Auge nicht sichtbar wären. Diese Methode soll helfen, Tumorgewebe präziser von gesundem Gewebe zu unterscheiden und zu entfernen.

Erkennung von Tumorgewebe durch konfokale Laserendomikroskopie