Dr. phil. Jonathan Wermelinger

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. phil. Jonathan Wermelinger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Universitätsklinik für Neurochirurgie. Zu seinen Aufgaben zählen zum einen die Planung und Durchführung der navigierten…

Dr. phil. Jonathan Wermelinger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Universitätsklinik für Neurochirurgie. Zu seinen Aufgaben zählen zum einen die Planung und Durchführung der navigierten transkraniellen Magnetstimulation (nTMS), zum anderen betreut er Studien im Bereich der nTMS und des intraoperativen Neuromonitorings (IOM). Ausserdem kümmert sich Jonathan Wermelinger um die statistische Beratung und Datenanalysen für Forschungsprojekte der Klinik. Des Weiteren ist er verantwortlich für Klinikprojekte im Zusammenhang mit dem neuen Klinikinformationssystem (KISS) der Neurochirurgie.


Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch

Kontakt

Telefon Sekretariat
Social Media

Spezialgebiete

  • Forschungsprojekte im Bereich Neuro-Onkologie und Neurophysiologie
  • Navigierte Transkranielle Magnetstimulation (nTMS) zur Operationsvorbereitung und zur postoperativen Planung der Rehabilitation
  • Studienkoordination und -betreuung

Forschungsschwerpunkte

  • Navigierte Transkranielle Magnetstimulation (nTMS)
  • Datenmanagement- und Datenanalyse-Tools für Intraoperatives Neuromonitoring (IOM)

Projekte

  • TRANSEKT
  • IOI-Studie
  • CReMe-Studie
  • MotorStim-Studie
  • TMS-Plastizität-Studie

Berufliche Stationen

Seit 2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universitätsklinik für Neurochirurgie des Inselspitals, Bern

2017–2021

Doktorand/Assistent in Mathematik, Universität Fribourg

Aus- und Weiterbildungen

2017–2021

Doktorarbeit in Mathematik, Universität Fribourg

2014–2016

Master in Physik, EPFL, Lausanne

2010–2013

Bachelor in Life Science, École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL), Lausanne