Prof. Dr. med. Philippe Schucht

Stv. Chefarzt, Leiter Neuroonkologie

Prof. Dr. med. Philippe Schucht ist Facharzt für Neurochirurgie und spezialisiert auf Operationen an Tumoren und Gefässen des Gehirns, sowohl bei Erwachsenen wie auch bei Kindern.

Nach seiner Grundausbildung in Zürich absolvierte Philippe Schucht ein…

Prof. Dr. med. Philippe Schucht ist Facharzt für Neurochirurgie und spezialisiert auf Operationen an Tumoren und Gefässen des Gehirns, sowohl bei Erwachsenen wie auch bei Kindern.

Nach seiner Grundausbildung in Zürich absolvierte Philippe Schucht ein Fellowship bei Prof. Hugues Duffau in Montpellier, Frankreich, dem Pionier der Chirurgie niedrigmaligner Hirntumoren, und ein Observership bei Prof. Mitchel Berger und Prof. Michael Lawton in San Francisco, USA, zwei weltweit führenden Koryphäen der neuroonkologischen und vaskulären Neurochirurgie.

Seine Forschung ist auf die Behandlung von Hirntumoren ausgerichtet, und dies stets mit dem Ziel, die Prognose und Lebensqualität seiner Patienten dank innovativer Lösungsansätze in der Behandlung zu verbessern.

Mit der Gründung der Swiss Young Neurosurgeons und seiner langjährigen Mitarbeit als Lehrperson und Organisator hat sich Philippe Schucht einen wesentlichen Beitrag zur Weiterbildung junger Neurochirurgen in der Schweiz geleistet. Er gründete weiterhin eine humanitäre NGO, die sich vor allem in Myanmar (vormals Burma) um die Aus- und Weiterbildung von Ärzten und Pflegekräften in der spezialisierten Medizin kümmert und dadurch die Behandlung vor allem von Kindern und jungen Erwachsenen nachhaltig verbessert.


Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Kontakt

Telefon Sekretariat
Social Media
Meine Publikationen

Spezialgebiete

  • Hirntumoren
  • Hirngefässe
  • Pädiatrie

Projekte

  • HORAO – Intraoperative Visualisierung der Tumorgrenzen dank Identifikation der Nervenbahnen
  • TMS – transkranielle Magnetstimulation zur präoperativen Lokalisation neurologischer Funktionen und zur Verlagerung derselben bei Bedarf
  • Swiss Neurosurgeons International – Aufbau und Unterstützung spezialisierter Medizin in Myanmar
  • Trustedoctor – Vereinfachung der Arzt-Patienten-Kommunikation

Mitgliedschaften

Auszeichnungen

2016

Honorary Professor, Med. Faculty, University of Yangon, Myanmar

2016

Visiting Professor, Med. Faculty, University of Mandalay, Myanmar

2015

Honorary President der Swiss Young Neurosurgeons Society (SYNS)

Berufliche Stationen

Seit 2015

Leitender Arzt der Universitätsklinik für Neurochirurgie, Inselspital Bern (Prof. Andreas Raabe)

2013–2015

Oberarzt der Universitätsklinik für Neurochirurgie, Inselspital Bern (Prof. Andreas Raabe)

2010–2011

Oberarzt der Universitätsklinik für Neurochirurgie, Inselspital Bern (Prof. Andreas Raabe)

2005–2010

Assistenzarzt, Universitätsklinik für Neurochirurgie, Inselspital Bern (Prof. Rolf Seiler, Prof. Andreas Raabe)

Aus- und Weiterbildungen

2016

Assoziierte Professur, Medizinische Fakultät, Universität Bern

2016

Program for Leadership Development (PLD), Harvard Business School, Boston, USA

2014

Habilitation, Medizinische Fakultät, Universität Bern

2014

Facharzt für Neurochirurgie

2013

Fellowship Neurochirurgie, University of California San Francisco (UCSF), USA

2011

Fellowship, Neurochirurgie, Universität Montpellier, Frankreich

2004

Doktor der Medizin, Medizinische Fakultät, Universität Zürich

1996–2002

Studium der Humanmedizin an der Universität Zürich