Alberto Consuegra Lobato

Assistenzarzt

Alberto Consuegra Lobato absolvierte sein Medizinstudium an der Universität von Barcelona, Spanien. Er startete seine neurochirurgische Weiterbildung am Vivantes Klinikum Neukölln in Berlin,…

Alberto Consuegra Lobato absolvierte sein Medizinstudium an der Universität von Barcelona, Spanien. Er startete seine neurochirurgische Weiterbildung am Vivantes Klinikum Neukölln in Berlin, Deutschland, unter der Leitung von PD Dr. Andreas Jödicke. 2017 wechselte Alberto Consuegra Lobato nach Bern und wurde Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Neurochirurgie des Inselspitals unter der Leitung von Prof. Andreas Raabe. Seit Januar 2020 absolviert er sein Rotationsjahr an der Klinik für Intensivmedizin des Inselspitals Bern unter der Leitung von Prof. Stephan Jakob.


Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Katalan

Kontakt

Telefon Sekretariat

Spezialgebiete

  • Allgemeine Neurochirurgie

Auszeichnungen

2018

«2nd Poster Prize»:  Joint Annual Meeting 2018 Swiss Society for Neurosurgery: Postoperative transcranial magnetic stimulation to predict motor recovery afer eloquent tumor surgery; Seidel K, Häni L, Lutz K, Zbinden C, Redmann A, Consuegra A, Raabe A, Schucht P

Berufliche Stationen

2020

Assistenzarzt, Universitätsklinik für Intensivmedizin, Inselspital Bern (Prof. Stephan Jakob)

2017–2019

Assistenzarzt, Universitätsklinik für Neurochirurgie, Inselspital Bern (Prof. Andreas Raabe)

2016–2017

Assistenzarzt, Klinik für Neurochirurgie, Vivantes Klinikum Neukölln, Berlin, Deutschland (PD Dr. Andreas Jödicke)

Aus- und Weiterbildungen

2009–2015

Studium der Humanmedizin an der Universität Barcelona, Spanien

Alle Publikationen

  1. Seidel K, Häni L, Lutz K, Zbinden C, Redmann A, Consuegra Lobato A, Raabe A, Schucht P. ‌Postoperative navigated transcranial magnetic stimulation to predict motor recovery after surgery of tumors in motor eloquent areas Clin Neurophysiol. 2019 Jun;130(6):952-959.