Prof. Dr. med. Werner Z'Graggen

Chefarzt Neurointensivmedizin

Prof. Dr. med. Werner Z’Graggen ist Facharzt für Neurologie und Chefarzt der Neurointensivmedizin der Kliniken für Neurochirurgie und Neurologie am Inselspital in Bern.

Er ist ausserdem Mitglied von 5 nationalen und internationalen Fachgesellschaften und als…

Prof. Dr. med. Werner Z’Graggen ist Facharzt für Neurologie und Chefarzt der Neurointensivmedizin der Kliniken für Neurochirurgie und Neurologie am Inselspital in Bern.

Er ist ausserdem Mitglied von 5 nationalen und internationalen Fachgesellschaften und als Reviewer für 15 international renommierte Fachzeitschriften auf dem Gebiet der Neurologie, Neurochirurgie, Neurophysiologie und Intensivmedizin tätig. Er ist zusätzlich regelmässiger Gutachter für Forschungsprojekte und Beförderungen.

Seine fachliche Weiterbildung und Spezialisierung wurde durch mehrere Aufenthalte an ausländischen Universitätskliniken und Forschungsinstituten ergänzt und vertieft. Er ist häufig eingeladener Redner bei nationalen und internationalen Kongressen verschiedener medizinischer Gesellschaften.

Die Publikationsliste von Professor Z’Graggen umfasst mehr als 90 Originalarbeiten, Übersichtsarbeiten und Buchbeiträge.


Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch

Kontakt

Telefon Sekretariat
Social Media

Spezialgebiete

  • Neurointensivmedizinische Behandlung von Patienten auf der Intensivstation und Intermediate Care Unit
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des autonomen Nervensystems
  • Zerebrovaskuläre Erkrankungen insbesondere Behandlung von Patienten mit intrazerebralen Blutungen und ischämischen Schlaganfällen
  • Behandlung von Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen auf der Intensivstation
  • Elektroneuromyografie inklusive spezialisierte Verfahren zur Exzitabilitätsmessung von Nerven- und Muskelfasermembranen
  • Doppler- und duplexsonografische Untersuchung der hirnzuführenden Gefässe

Projekte

Prof. Dr. med. Z’Graggen leitet verschiedene Forschungsprojekte in den Bereichen Neurointensivmedizin, Neurophysiologie und Erkrankungen des autonomen Nervensystems

Mitgliedschaften

Auszeichnungen

2006

«Poster Prize»: Swiss Society for Clinical Neurophysiology 2006: Repetitive spinal motor discharges following transcranial magnetic stimulation: relation to handedness; Z’Graggen WJ, Humm AM, Oppliger-Bachmann S, Hosang M, Rösler KM

2005

«Dejerine-Dubois-Preis»: 176th Meeting of Swiss Society for Neurology 2005: Functional organization of the human primary motor cortex; Z’Graggen WJ, Bastos-Conforto A, Hess CW, Kaelin-Lang A

1999

«Semester Preis»: Fakultät für Medizin, Universität Zürich, für Doktorarbeit: «Plasticity of Corticofugal Projections in Adult Rats by Blockade of Myelin-Associated Neurite Growth Inhibitors»

Berufliche Stationen

Seit 2021

Chefarzt Neurointensivmedizin der Universitätskliniken für Neurochirurgie und Neurologie am Inselspital Bern

2009–2021

Leitender Arzt Neurointensivmedizin der Universitätskliniken für Neurochirurgie und Neurologie am Inselspital Bern

2006–2009

Oberarzt, Universitätsklinik für Neurologie, Inselspital Bern

2005–2006

Assistenzarzt, Universitätsklinik für Neurologie, Inselspital Bern

2004

Forschungsaufenthalt am National Hospital for Neurology and Neurosurgery und Institute of Neurology, Queen Square, London/UK

2001–2004

Assistenzarzt, Universitätsklinik für Neurologie, Inselspital Bern

1999–2001

Assistenzarzt, Departement Innere Medizin, Kantonsspital Aarau

1998–1999

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Hirnforschung, Universität Zürich

Aus- und Weiterbildungen

1999–2008

Ausbildung zum Facharzt für Neurologie und Erlangung der Fähigkeitsausweise Elektroneuromyografie und zerebrovaskuläre Krankheiten

1998–1999

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für Hirnforschung, Universität Zürich

1992–1998

Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich